Ernteanteile 2022

Gemüse satt

Ihr wollt das Frühjahr, den Sommer, Herbst und Winter saisonales Obst und Gemüse aus der Solawi Eures Vertrauens beziehen? Dann ist das sehr einfach!

Als Mitglied unserer Solawi holst Du Deinen Ernteanteil – einen Mix aus unserem frisch geernteten saisonalen Gemüse – jeden Donnerstag in einem unserer zahlreichen Depots in Bremen und umzu ab. Über Nachrichtengruppen und unseren Newsletter bleibst Du auf dem laufenden. Du bezahlst per Überweisung deinen Beitrag, der jedes Jahr im Februar für die kommende Saison bei der Bietrunde gemeinsam beschlossen wird. Jederzeit kannst Du zum gucken und mitarbeiten auf den Hof kommen; besonders gern an unseren monatlichen Aktionstagen. Verpflichtend ist das aber nicht.

Du möchtest einen Erntanteil zeichnen, dann melde Dich gerne bei mitglieder@das-gruene-zebra.de

Wir freuen uns auf Dich!

Depots

Die Ernteanteil stehen donnerstags ab nachmittags in einem unserer Depots bereit:

  • Riede

Gärtnerhof

  • Thedinghausen

Bahnhofstraße

  • Bremen

Walle – Osterfeuerberg

Neustadt – Klimawerkstatt

Neustadt – L’Epicerie


Neustadt – Neuenlander Straße

Viertel – BDP Mädchen-Kulturhaus

Viertel – Cafe Sunshine

Hulsberg – Friedrich-Karl-Straße

Findorff – Münchener Straße

Neue Vahr – Ellener Hof (Quartier wie auch Depot im Aufbau)

Wir suchen noch weitere Depots, besonders in der Neustadt, im Viertel, in Peterswerder und in Findorff. Habt Ihr Ideen, wo noch ein guter Ort für ein Depot wäre? Weitere Stadtteile für neue Depots in Deiner Nähe kannst Du uns auch sehr gerne vorschlagen. Sehr gut eignen sich z.B. Garagen, gut zugängliche Gartenhäuser, Kellerräume, Läden oder ähnliches. Meldet Euch gern unter info@das-gruene-zebra.de für Vorschläge und Kontakte!

Alles über unsere Ernteanteile

Als Mitglied unserer Solawi bekommst Du Deinen Anteil der wöchentlichen Ernte; wir teilen Ernterisiko und Ernterfolge. Du bist dann Teil der Solawi Das Grüne Zebra mit unserem Hof in Riede und seiner dahinter stehenden Realwirtschaft.

Als Anteilsnehmer*in bist Du zugleich immer auch Vereinsmitglied, hast ein Mitspracherecht auf der Mitgleiderversammlung und kannst vorschlagen, welche Gemüsesorten angebaut werden sollen und irgendwann einmal in Deinem Anteil landen. Auf der Mitgliederversammlung jeden Februar beschließen wir den Finanzplan für die kommende Saison und besprechen wichtige Entwicklungen in unserer Solawi.

Wir folgen beim Anbau unserer Gemüsekulturen objektiven ökologischen Kriterien: Wir verwenden samenfeste Sorten, verzichten vollständig auf Pflanzenschutzmittel und künstlichen Dünger, wir düngen ausschließlich mit Kompost, Kuhdung und Pferdemist unserer eigenen Tiere.

Über den direkten Anbau hinaus bemühen wir uns, nachhaltig mit den Ressourcen Wasser, Boden und Energie umzugehen.

Als Solawi der Mitgliede ist die Praxis unseres Anbaus transparent für alle: Unser Biogemüse ist wirklich 100 % Biogemüse! Unser Betrieb steht unter der Aufsicht des Kontrollvereins Ökologische Landwirtschaft e.V.. Unsere Pflanzen, pflanzliche Erzeugnisse sowie die Tiere sind nach der EG-Öko-Verordnung für landwirtschaftliche Betriebe zertifiziert (DE-ÖKO-022).

Interesse an einem Ernteanteil? Schreib uns an:

mitglieder@das-gruene-zebra.de