AHOI!

Aktuell: Es sind noch Ernteanteile verfügbar!

Wichtig: Suchen Gärtner:IN, siehe Jobs und Mitarbeit.

Frisches, gesundes Bio-Gemüse aus deiner Nähe. Mit der Extraportion persönlichem Kontakt zu dem Hof und den Menschen, die deine Lebensmittel herstellen. Das bieten wir dir ab Mai 2021.

Wir, Das Grüne Zebra, sind eine Gruppe von Menschen, die als Kollektiv den Demeter Gärtnerhof Riede des Ehepaars Schmidt in eine solidarische Landwirtschaft umwandeln. Unser Ziel ist es, dich und uns mit leckerem Gemüse zu versorgen.

Das Prinzip unserer SoLaWi: eine Gruppe von Gärtnerinnen sucht sich eine Gruppe von Abnehmerinnen. Diese beteiligen sich an den Kosten des laufenden Betriebes und erhalten als Gegenleistung einen Ernteanteil vom Hof! Die Gärtner*innen (wir) bauen Gemüse an, liefern es zu Verteilerstellen und du holst dir deinen Anteil ab. Das Gemüse kommt aus einer Gärtnerei in Riede und ist somit regional, saisonal und nachhaltig produziert. Damit ermöglichen wir einen vom herkömmlichen Markt unabhängigen Wirtschaftskreislauf.

Wir werden aus der Vermarktung über Wiederverkäufer Stück für Stück aussteigen und unsere Ernte dann ausschließlich über das Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft vermarkten. Und da kommst du ins Spiel.

Hast du Interesse an einem Ernteanteil?

Natürlich kannst du auch selber als Zebra mitmachen oder Sponsor*in des Projektes werden.

Mehr Infos zum Prinzip Solawi findest du hier.

Ernteanteile

Für 2021 sind noch Ernteanteile frei:

Wir bieten Dir wöchentlich frisches, nachhaltig produziertes Bio-Gemüse und Obst aus Riede, das Du Dir in einem Depot in Bremen abholen kannst. Die Menge deckt den ungefähren Bedarf eines Zwei-Personen-Haushalts. Die Kosten Deiner monatlichen Beteiligung belaufen sich auf mehr oder weniger 100€ – durch eine Bieter*innenrunde an Deine Mittel angepasst. Du kannst Dir eigeninitiativ auch einen Anteil mit jemandem teilen.

Wir wünschen uns zur Gewährleistung einer Planungssicherheit, dass Du den Ernteteil für eine Saison beziehest (voraussichtlich Mai 21 – Januar 22). Es gibt dennoch auch die Möglichkeit, Deinen Anteil schon vor Ende der Saison weiterzugeben. Außerdem sollte die Organisation in den Depots durch die Abnehmer*innen weitestgehend eigenständig erfolgen.

Du bekommst Deinen Anteil der wöchentlichen Ernte, wir teilen Ernterisiko und Ernteerfolge und mit Deiner Mitgliedschaft trägst Du dazu bei, dass unser eigener kleiner Wirtschaftskreislauf funktioniert.

Du bekommst ein Mitspracherecht bezüglich der Auswahl der Gemüsesorten, die wir anbauen und damit irgendwann mal in Deinem Anteil landen werden.

Du hast die Möglichkeit, Teil eines spannenden und – wie wir finden – sinnstiftenden Projekts zu werden. Du kannst Pferd und Kuh streicheln, einem bunten Haufen Menschen in Riede begegnen und gelegentlich bei größeren Aktionen wie der jährlichen Kartoffelernte auf dem Hof mit anpacken.

Wie Du Interesse an einem Ernteanteil bekunden und Fragen stellen kannst:

Per E-Mail an: DasGrueneZebra@posteo.de

Mit dem Betreff „Ernteanteil Saison 21/22“

Fördern

Da wir gerade noch im Aufbau der Solawi sind, können wir jede finanzielle Hilfe gut gebrauchen. Wer etwas spenden möchte, trete gerne mit uns in Kontakt.

Auch wenn derzeit keine Personalkosten anfallen, benötigen wir finanzielle Mittel, um die Kosten des Hofes zu tragen. Das sind neben laufenden Kosten (z. B. Futter für die Tiere) auch einmalige Ausgaben für neue Geräte und Investitionen in die Verbesserung der Infrastruktur auf dem Hof.

News

Kontakt

Bei Fragen und Interesse melde dich am besten per Email unter DasGrueneZebra@posteo.de.

Gärtnerhof Riede
Kaiserdamm 14A
27339 Riede